Reinhard Houben

TESLA-Investition belegt: Batteriesubventionen sind ein Fehler

Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet

Nach der Ankündigung Elon Musk, im brandenburgischen Grünheide einen Produktionsstandort für Elektroautos und Batterien der Firma Tesla anzusiedeln, wächst die Kritik an dem von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vorangetriebenen Förderprogrammen für eine europäische Batteriezellenfertigung. Bei einem soliden geplanten Projekt wird eine zusätzliche Subvention, wie die Koalition sie im Haushalt vorsieht, nicht nötig sein. Die Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro könnten besser investiert werden. Wichtiger ist der Ausbau der Ladeinfrastruktur, damit die Bereitschaft der Verbraucher, überhaupt Elektrofahrzeuge zu kaufen, steigt. 

Der ganze Artikel zum Nachlesen: