Reinhard Houben

Houben: Der Weltraum wartet nicht auf Deutschland

FAZ berichtet über Raumfahrtantrag der FDP

Die Bundesregierung muss dringend ihre zehn Jahre alte Raumfahrtstrategie überarbeiten und ihr seit langem versprochenes Weltraumgesetz vorlegen. Wir wollen mit unserem eigenen Antrag mehr Tempo für die deutsche Raumfahrtindustrie. Unter anderem planen wir eine Deutsche Weltraumagentur, die Kompetenzen zur Raumfahrtaktivität bündelt und einen Raumfahrt-Index verwaltet - ein Register für alle in Deutschland starteten Objekte. Des Weiteren werden mehr Mittel mit Hilfe eines New Space Fonds bereitgestellt, der junge Raumfahrt in Deutschland fördern soll. Das Geld wird zur Hälfte aus Mitteln des nationalen Weltraumprogramms und zur Hälfte aus institutionellen Investoren sowie Privatanleger kommen. Wir sollten bei den großen Entwicklungen in der Raumfahrt nicht nur Zuschauer sein.

Der ganze Artikel zum Nachlesen: