Reinhard Houben

Deutsche Post bemüht sich weiter um Sonntagszustellung

Viele Haushalte versorgen sich in der Corona-Krise über den Onlinehandel. Um das dadurch entstandene Paketvolumen zu bewältigen, wäre eine Sonntagszustellung hilfreich. In Bayern gab es erstmals in der Geschichte von DHL eine Ausnahmeregelung für die Zustellung an einem Sonntag. An diesem Tag wurden 50.000 Pakete ausgeliefert.

"Die Bundesregierung ist über die kritische Lage der Paketlogistik bereits seit Wochen informiert. Ich erwarte, dass sie endlich einen verlässlichen Rahmen für die Sonntagszustellung in dieser Ausnahmesituation schafft", sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag, Reinhard Houben, der dpa. Die Süddeutsche Zeitung berichtet darüber.

 

Der ganze Artikel zum Nachlesen: