Reinhard Houben

Bund subventionierte StreetScooter mit über 50 Millionen Euro

Den größten Anteil des Umweltbonus ging wohl an die Deutsche Post DHL, die das Star-Up 2014 übernommen hat. Derzeit sind ca.11.000 StreetScooter im Einsatz. Ende Februar kündigte das Unternehmen an, dass die Produktion der Fahrzeuge einstellt wird, nachdem die Suche nach einem Investor erfolglos war. Reinhard Houben, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, sagt dazu: "Bessere Bedingungen für Venturekapital wären sicherlich erfolgreicher, als direkte Subventionen des Staates.“ Die WirtschaftsWoche berichtet über eine Kleine Anfrage von Reinhard Houben.

Der ganze Artikel zum Nachlesen: